Der Noremat-Kundendienst bedeutet...

Die Inbetriebnahme und Schulung durch einen Noremat-Techniker

Unser Material wird bei Ihnen durch einen werksgeschulten Noremat-Techniker entsprechend einem sehr strengen Protokoll installiert und in Betrieb genommen.
Die Grundausbildung der Fahrer und Mechaniker erfolgt systematisch und umfasst theoretische wie auch praktische Elemente vor Ort. Bei einem Auslegermäher repräsentieren all diese Operationen 8 bis 12 Stunden personalisierte Begleitung.

Der Besuch der 50 Stunden durch einen Noremat-Techniker

Für alle Auslegermäher erfolgt systematisch ein kostenloser Besuch eines Noremat-Technikers (ohne Bestandteile oder Zubehör). Dieser Besuch erfolgt, nachdem eine neue Maschine mindestens 50 Stunden in Betrieb war.

Neben dem Filter- und dem Ölwechsel umfasst dieser Besuch viele Kontrollen entsprechend einem systematischen Protokoll und ermöglicht Anpassungen und Einstellungen auf den Kundenwunsch hin.

34 mobile Werkstätten...

...für Einsätze vor Ort, alle sind mit einem kompletten und leistungsstarken Werkzeugangebot ausgestattet.

Kleiner umweltfreundlicher Vorteil: unsere Fahrzeuge sind so ausgestattet, dass sie das bei Einsätzen gebrauchte Filterpatrone und hydraulische Schläuche sammeln.